award jury diplom master webOWFC-AWARD 2015 - FILMPAKET!
Der Gewinnerfilm "Light Fly, Fly High" von Beathe Hofseth & Susann Østigaard.
„Ich bin eine Ein-Frau-Armee“. Thulasi, eine junge Inderin, die einer niederen Kaste angehört, boxt sich ihren Weg raus aus der Armut, raus aus den gesellschaftlichen Zwängen.
Von den Jurymitgliedern geliebt und ausgezeichnet mit dem One World Filmclubs Award 2015!

Special Mentions
gingen an:
Lampedusa im Winter von Jakob Brossmann. Winter auf der "Flüchtlingsinsel" Lampedusa. Die TouristInnen haben die Insel verlassen und auch die letzten Flüchtlinge wollen weg. Eine defekte Fähre schneidet die Insel von jeder Versorgung ab. Es beginnt ein Ringen um das tägliche Überleben, Würde und um Solidarität untereinander und gegenüber den Flüchtlingen.
Shipwreck von Morgan Knibbe.
Ein Boot mit hunderten Flüchtlingen kentert vor der italienischen Insel Lampedusa, 360 Menschen ertrinken. Der Film zeigt den Abtransport der Toten, Leid und Trauer der Überlebenden, Überforderung und Hilflosigkeit der Anwesenden. Realität an Europas Außengrenze. Ein erschütternder Film.
Last but really not least: Little World von Marcel Barrena.
Albert, 19 liebt das Reisen und das Abenteuer. Sein nächstes Ziel: Die andere Seite der Welt. Ohne Geld, mit Freundin, vielen Tricks und im Rollstuhl startet der Trip. Ein Film der die Freiheit trotz aller Barrieren feiert und Freude bereitet!
Alle in der Jury hatten den Film sehr gerne, er wurde aber nicht ausgezeichnet. Warum? Wir haben das Gefühl, dass es ein "positiver" Film bei euch manchmal besonders schwer hat ;-)

Das Projekt der ONE WORLD FILMCLUBS
wird unterstützt durch:

filminstitut-kleinKombiBalken WEISS HINTERGRUND-web-kleinBMB Logo RGBDE FOER OEZAvdfs logo