thetruecost thumbAndrew Morgan | USA 2015 | 92 / 39 min. | OF mit dt VO bzw. dt UT
Ein Pullover oder eine Hose für weniger als 10€, ein T-Shirt für 5€. Wie kann es sein, dass Kleidung bei uns so wenig kostet? True Cost dokumentiert den Weg der Kleidungsproduktion, bevor sie zu uns ins Geschäft kommt. Und er zeigt wie hoch der Preis für jene Menschen ist, die sie produzieren.
Altersempfehlung: ab 14 (kurze Version), ab 16 (lange Version)

the wait thumbEmil Langballe | DK 2016 | 58 min. | OF mit dt. bzw. engl. UT
Sie ist klug und beliebt, gut in der Schule und eine talentierte Fußballerin. Aber die14-jährige Rochsár ist verzweifelt. Vor fünf Jahren floh sie mit ihren Eltern und Geschwistern nach Dänemark und noch immer ist nicht klar, ob sie bleiben dürfen. Da sie als einzige in der Familie perfekt dänisch spricht, muss sie alle Behördengänge erledigen.
Altersempfehlung: ab 16

b-girl-thumbYasmin Angel | D 2013 | 21 min. | Deutsch
Trainieren für den Erfolg – auch wenn es immer wieder blaue Flecken gibt: Die zwanzigjährige Jilou hat sich dem Breakdance verschrieben. Der Film zeigt das Leben der jungen Breakdancerin, die sich als eine der wenigen Frauen im harten Terrain der Männer-Battles durchsetzt.
Altersempfehlung: ab 14

Toto-thumbAlexander Nanau | RO 2014 | 93 min. | OF mit engl. UT
Toto (10) lebt mit seinen Schwestern Ana (17) und Andreea (15) in Bukarest. Die Kinder, in tiefster Armut auf sich allein gestellt, sind umgeben vom Drogenkonsum ihrer Onkel, mit denen sie zusammenleben. Toto und Andreea versuchen mit aller Kraft dem Drogenalltag zu entgehen. Wird das Leben für sie eine bessere Zukunft bereithalten? Ein stiller, berührender und kraftvoller Film!
Nominiert für den One World Filmclubs Award 2014!
Altersempfehlung: ab 16

two worlds thumbMaciej Adamek | PL 2016 | 51 min. | OF mit engl. UT
Eine Familie, drei Menschen, zwei Wege die Umwelt wahr zu nehmen.
Ein berührendes und gleichzeitig heiteres Porträt gehörloser Eltern und ihrer 12-jährigen Tochter Laura.
Ein weltweit mit Preisen ausgezeichneter Publikums- und Festivalliebling.
Altersempfehlung: ab 14

unnh-thumbTamara Milosevic | D 2009 | 70 min. | Bosnisch mit dt. UT
Srebrenica, 15 Jahre nach dem Krieg.
Die 18-jährige Samira kämpft um eine Perspektive im Leben. Zusammen mit ihrer Familie hat sie eine wahre Odyssee durch die Welt hinter sich, nur um letztendlich doch wieder da zu landen, wo sie eigentlich so dringend weg wollten.
Malkic, moslemischer Bürgermeister von Srebrenica wäre lieber Sportmanager geworden. Mitar, ein orthodoxer Pfarrer will sich ein Monument mit dem Wiederaufbau seiner Kirche setzen. Armut, Misstrauen und der Humor der Verzweiflung prägen ihr ­Leben.
Altersempfehlung: ab 16

unten thumbDjordje Čenić, Hermann Peseckas | A 2016 | 87 min. | OF mit dt UT
Eine autobiografische Zeitreise, die Mitte der Siebziger Jahre im jugoslawischen GastarbeiterInnenmilieu in Linz beginnt und bis in ein kriegszerstörtes Dorf im heutigen Kroatien führt. Eine Familiengeschichte die exemplarisch für Generationen von GastarbeiterInnen steht.
Altersempfehlung: ab 16

vo5-thumbAngelika Schuster, Tristan Sindelgruber | A 2012 | 122 min. | Deutsch
Lebensgeschichtliches Interview mit Richard Wadani, der beschließt in der deutschen Wehrmacht zu desertieren. Im Nachkriegsösterreich wird er nicht mit offenen Armen empfangen und seit Jahren kämpft er um die Rehabiltierung der Opfer der NS-Militärjustiz.
Altersempfehlung: ab 14

vo0 flyer thumbAngelika Schuster, Tristan Sindelgruber | A 2012 | 7 Teile, div. Längen | Deutsch
Sie wurden in Erziehungsanstalten misshandelt, kämpften als Deserteure der deutschen Wehrmacht für ein freies Österreich, wurden aufgrund ihrer sexuellen Orientierung inhaftiert, verbrachten ihre ersten Lebensjahre unter fürchterlichen Bedingungen im Versteck, wurden aus rassistischen Gründen verfolgt.

VERGESSENE OPFER ist eine Filmreihe, in der Menschen ihre Lebensgeschichte während der Herrschaft des Nationalsozialismus und die Folgen für das Leben danach erzählen. Sie beleuchtet exemplarisch lange verdrängte oder negierte Schicksale und Nachkriegsbiografien der österreichischen Gesellschaft.
Altersempfehlung: ab 14

vo2-1-thumbAngelika Schuster, Tristan Sindelgruber | A 2012 | 105 min. | Deutsch
Lebensgeschichtliches Interview mit Franz Smrtnik der 1942 als Neunjähriger Kärntner Slowene deportiert ("ausgesiedelt") wird. Ihm gelingt die Heimkehr, seine Familie unterstützt die PartisanInnen und er setzt sich zeit seines Lebens für die Anerkennung der Rechte der Kärntner SlowenInnen ein.
Altersempfehlung: ab 14

Facebook News

Hier werden die News unserer Facebook-Seite eingeblendet. Dabei werden auch Daten der BenutzerInnen weitergegeben. Die News werden erst aktiviert, wenn du das möchtest. Und ja: Das Lesen lohnt sich 😉
Inhalt aktivieren