vo0 flyer thumbAngelika Schuster, Tristan Sindelgruber | A 2012 | 7 Teile, div. Längen | Deutsch
Sie wurden in Erziehungsanstalten misshandelt, kämpften als Deserteure der deutschen Wehrmacht für ein freies Österreich, wurden aufgrund ihrer sexuellen Orientierung inhaftiert, verbrachten ihre ersten Lebensjahre unter fürchterlichen Bedingungen im Versteck, wurden aus rassistischen Gründen verfolgt.

VERGESSENE OPFER ist eine Filmreihe, in der Menschen ihre Lebensgeschichte während der Herrschaft des Nationalsozialismus und die Folgen für das Leben danach erzählen. Sie beleuchtet exemplarisch lange verdrängte oder negierte Schicksale und Nachkriegsbiografien der österreichischen Gesellschaft.
Altersempfehlung: ab 14

vo2-1-thumbAngelika Schuster, Tristan Sindelgruber | A 2012 | 105 min. | Deutsch
Lebensgeschichtliches Interview mit Franz Smrtnik der 1942 als Neunjähriger Kärntner Slowene deportiert ("ausgesiedelt") wird. Ihm gelingt die Heimkehr, seine Familie unterstützt die PartisanInnen und er setzt sich zeit seines Lebens für die Anerkennung der Rechte der Kärntner SlowenInnen ein.
Altersempfehlung: ab 14

Gabi Schweiger | A 2019 | 52 min. | Deutsch
In den meisten Sprachen werden Bezeichnungen für die Vulva als Schimpfwörter verwendet. Wie gehen Menschen, Männer wie Frauen, mit dem weiblichen Geschlechtsteil um? Was für einen Stellenwert hat die Vulva in der Sprache? Und in der Kultur? Wann ist Weiblichkeit etwas Positives – und keine Ware mehr?
Altersempfehlung: ab 16

Anne van Campenhout | NL 2019 | 15 min. | OF mit dt UT
“Vorspiel” begleitet niederländische Schüler:innen beim Sexualkundeunterricht. Die Filmemacherin konzentriert sich auf die Reaktionen der Teenager:innen und fragt nach. Ein Filmfestivalliebling, fröhlich, spannend und überraschend offen.
Altersempfehlung: ab 14

wagah thumbSupriyo Sen | D, IND 2009 | 13 min. | OF mit dt UT
Der Grenzübergang Wagah zwischen Indien und Pakistan wird allabendlich zum Schauplatz eines einzigartigen Spektakels: Tausende Menschen wohnen der rituellen Schliessung der Grenztore bei, die das Dorf Wagah in einen indischen Teil und einen pakistanischen Teil trennen. Nach dem Schauspiel drängen die Massen so dicht wie möglich an das Tor, um ihre ehemaligen Nachbarn zu sehen.
Altersempfehlung: ab 14

Weijun Chen | China 2007 | 52 min. | OF mit dt UT
Klassensprecher:innenwahl in China. Der Regisseur begleitet drei Kandidat:innen bei ihrem Wahlkampf und entdeckt die Muster der großen Politik im Kleinen - vom Herausstellen der eigenen Vorzüge oder dem Schlechtmachen der Gegenkandidat:innen bis hin zur Verteilung von Wahlgeschenken.
Altersempfehlung: ab 14

walaa thumbNoemi Schneider | D 2013 | 70 min. | OF mit dt UT
Walaa Hussein ist muslimische Araberin, Palästinenserin und Israelin und obendrein eine Fußball spielende Frau. Und noch dazu eine, die gar nicht daran denkt, sich für eine Seite zu entscheiden:
Hin- und her und mitten durch den Geschlechter-, Religions- und Nahostkonflikt.
Altersempfehlung: ab 16

skw_WaltzWithBashir_thumbAri Folman | Israel 2008 | 87 min. | Deutsch, Hebräisch mit dt UT
„Ari Folman" hat in Waltz With Bashir ein ganz neues Genre geschaffen, den ‘animierten Dokumentarfilm’. Im so noch nie dagewesenen Format und klassisch in schönstem Comicstil gestaltet, rekonstruiert der erste Höhepunkt im Wettbewerb um die Goldene Palme Folmans eigene Erinnerungsreise zu Erlebnissen als junger israelischer Soldat im Libanonkrieg Anfang der 80er Jahre.“ (Süddeutsche Zeitung)
Altersempfehlung:
ab 16

WARME_GEFUEHLE_web-thumbKatharina Miko, Raffael Frick | A 2012 | 52 min. | Deutsch
WARME GEFÜHLE porträtiert zwei Männer und zwei
Frauen, die dem Bild des typisch schwulen Mannes und der typisch lesbischen Frau so gar nicht entsprechen. Der Film lässt vier älteren Menschen aus Österreich viel Raum für ihr lesbischwules Liebesleben über ein halbes Jahrhundert hinweg.
Altersempfehlung: ab 16

wftw-thumbErwin Wagenhofer | A 2005 | 96 min. | Deutsch
Tag für Tag wird in Wien gleich viel Brot entsorgt, wie Graz verbraucht. Jede Europäerin und jeder Europäer essen jährlich zehn Kilogramm künstlich bewässertes Treibhausgemüse aus Südspanien, wo deswegen die Wasserreserven knapp werden. Mit "We feed the world" hat sich Erwin Wagenhofer auf die Spur unserer Lebensmittel gemacht.
Altersempfehlung: ab 14

Facebook News

Hier werden die News unserer Facebook-Seite eingeblendet. Dabei werden auch Daten der BenutzerInnen weitergegeben. Die News werden erst aktiviert, wenn du das möchtest. Und ja: Das Lesen lohnt sich 😉
Inhalt aktivieren