heimweh webNEU und passend zum Langen Tag der Flucht!
Heimweh - Wenn Ervin Tahirović von seiner Kindheit träumt, dann sieht er Bilder einer Stadt, die es so nicht mehr gibt, trifft Verwandte, die nicht mehr dort leben. Mehr als zwanzig Jahre nach dem Bosnienkrieg reist er von Österreich aus zurück in die verlorene Heimat. Heimweh zeichnet die Fassungslosigkeit einer Flucht nach und erzählt dabei von der Aufarbeitung einer persönlichen Geschichte.
"Ich erinnerte mich daran, dass ein paar Fotos aus dieser Zeit existieren und bat meine Mutter mir diese zu geben. So bekam ich die einzigen 20 Fotos in die Hände, die das Kriegstreiben überstanden haben und die beweisen, dass es die ersten 10 Jahren meines Lebens tatsächlich gegeben hat. Dieser Film ist die Wiederfindung meiner Seele, die ich wegen zu viel Schmerz und Überforderung aufgeben musste, damit ich überleben kann"(Ervin Tahirovic).
Unser Filmtipp zum diesjährigen Langen Tag der Flucht am 28.9.2018!

Jedem Dorf sein Underground webNEU und DER Sommertipp:
Jedem Dorf sein Underground - Anfang der 90iger Jahre formiert sich eine Gruppe Jugendlicher in der oberösterreichischen Provinzkleinstadt Steyr.
Auf der Suche nach Identität haben sie eines gemeinsam, sie wollen dass endlich etwas passiert in ihrer Stadt. Abseits von "Café Treff" und "Segafredo" wollen sie einen Platz um sich zu entfalten, einen Platz zur Erfüllung ihrer Träume.
Für euch beim Filmfestival Crossing Europe entdeckt und seit seinem Erscheinen begeistert der Film das Publikum: Anschauen und dann vor Ort selbst aktiv werden ;-)

the wait 2 webFilmpaket: Fußball-WM - 14.6.-15.7.!
Die heurige Fußball-WM findet in Russland statt, das runde Leder und das Geld werden rollen und die Berichterstattung dominieren.
Bei uns werft ihr einen Blick hinter die Kulissen. Mit Filmen, bei denen Spaß, Sport aber auch Kritik an derartigen Megaevents nicht zu kurz kommen.

For Ahkeem webNEU: FOR AHKEEM:
For Ahkeem - Der Film beginnt ein Jahr vor den tödlichen Polizeischüssen auf einen Jugendlichen in Ferguson/USA. Daje, ein 17-jähriges schwarzes Mädchen kämpft gegen Gesellschaft und schwierige sozialen Verhältnisse an, um ihr Recht auf eine lebenswerte Zukunft verwirklichen zu können. Der Film schildert auf ergreifende Weise den Alltag einer Jugendlichen und verdeutlicht, mit welchen Herausforderungen sich viele schwarze Teenager in den USA konfrontiert sehen.
Wir freuen uns sehr, euch diesen Film, der erfolgreich auf vielen internationalen Festivals läuft, in einer deutschen Fassung anbieten zu können!

sonita 1Filmschwerpunkt Frauen- und Mädchenrechte NEU!
Filme zum Thema Gleichberechtigung stoßen bei euch seit Jahren auf großes Interesse. Da wir das Thema genauso wichtig finden wie ihr, haben wir das Filmpaket aus Anlass des Internationalen Frauentags am 8.3. erweitert und aktualisiert. Die Filme reichen von Afghanistan, Indien, dem Iran, Russland, den USA, der Schweiz bis nach Österreich!

the wait 3Filmtipps zum Jahresbeginn 2018!
Zu Jahresbeginn empfehlen wir euch einige unserer Filme aus aktuellem und leider auch traurigem Anlass.
Filmtipp Nr. 1 ist  THE WAIT - in bezug auf Österreichs Asylpolitik sehr aktuell, exklusiv für die Filmclubs übersetzt und ab sofort mit deutschen Untertiteln!
Sie ist klug und beliebt, gut in der Schule und eine talentierte Fußballerin. Aber die14-jährige Rochsár ist verzweifelt. Vor fünf Jahren floh sie mit ihren Eltern und Geschwistern nach Dänemark und noch immer ist nicht klar, ob sie bleiben dürfen. Da sie als einzige in der Familie perfekt dänisch spricht, muss sie alle Behördengänge erledigen.
Ausgezeichnet mit dem OWFC-Award 2017!
Kein Ende des Kriegs in Syrien in Sicht und jetzt greift auch noch die Türkei verstärkt miltärisch ein. Was das vor Ort bedeuten kann, zeigt exemplarisch: DIL LEYLA - Leyla, eine junge Frau aus Deutschland, wird mit 26 die jüngste Bürgermeisterin der Türkei - in Cizre, einer überwiegend von KurdInnen bewohnten Stadt an der syrisch-irakischen Grenze. Ihr Ziel ist es, den Menschen in der bürgerkriegszerstörten Stadt eine Perspektive zu geben. Doch dann stehen die türkischen Parlamentswahlen an und es kommt alles anders.
Ausgezeichnet mit einer "Special Mention" beim OWFC-Award 2017!
Internationale Tage - Filmtipps:
14.2. - One Billion Rising
- Protest für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen und 8.3. Internationaler Frauentag:
Dafür legen wir euch ganz speziell unser Filmpaket zu Frauen- und Mädchenrechten ans Herz.
14.2. - Valentinstag - Es müssen nicht unbedingt Schnittblumen aus der Ferne sein um eure Liebsten an diesem Tag zu überraschen, denn  hinter der Blumenproduktion verbirgt sich oft wenig Erfreuliches, das zeigt uns der Film Die Welt im Ausverkauf

UTE BOCK 27.6.1942 - 19.1.2018

Wir lernten Ute Bock während der Dreharbeiten zu unserem Film OPERATION SPRING kennen. Sie war Jahrzehnte lang Erzieherin und Heimleiterin des Gesellenheims Zohmanngasse gewesen und sie war bekannt für ihr gutes Herz: waren alle anderen Einrichtungen voll, wurden die Burschen zu Frau Bock geschickt und sie nahm sie auf.
1999/2000 fand im Zuge der Polizeiaktion Operation Spring auch in der Zohmanngasse eine Razzia statt. Mehrere Bewohner wurden unter dem Verdacht des Drogenhandels verhaftet. Auch Ute Bock wurde des Drogenhandels und der Bandenbildung beschuldigt und zeitweise vom Dienst suspendiert. Diese Ereignisse schilderte sie uns für den Film "Operation Spring" und nahm sich dabei, so wie üblich, kein Blatt vor den Mund.
Ute Bock ist am 19.1.2018 verstorben. Ihr Engagement für Menschen am Rand der Gesellschaft, insbesondere für Jugendliche, ihre fröhlich-herbe und direkte Art werden uns sehr fehlen!
Möge die Erde ihr leicht sein.
Angelika Schuster, Tristan Sindelgruber
(Projektleitung One World Filmclubs)



owfc award 2017 webOWFC AWARD '17 nominierte Filme jetzt bestellen!
4 Filme aus dem aktuellen Jahresprogramm wurden für den One World Filmclubs Award 2017 nominiert und das Beste: Ihr könnt sie ab sofort für Screenings in euren Clubs bestellen - rasch zuschlagen!!!
THE WAIT - Sie ist klug und beliebt, gut in der Schule und eine talentierte Fußballerin. Aber die14-jährige Rochsár ist verzweifelt. Vor fünf Jahren floh sie mit ihren Eltern und Geschwistern nach Dänemark und noch immer ist nicht klar, ob sie bleiben dürfen. Da sie als einzige in der Familie perfekt dänisch spricht, muss sie alle Behördengänge erledigen.
DIL LEYLA - Leyla, eine junge Frau aus Deutschland, wird mit 26 die jüngste Bürgermeisterin der Türkei - in Cizre, einer KurdInnenhochburg. Ihr Ziel – den Menschen in der bürgerkriegszerstörten Stadt eine Perspektive zu geben. Doch dann stehen die türkischen Parlamentswahlen an und es kommt alles anders.
BAUER UNSER - Gleichermaßen ungeschönt wie unaufgeregt sehen wir, wie es auf Österreichs Bauernhöfen zugeht. So vielfältig die BäuerInnen, so einhellig der Tenor: So wird es nicht weitergehen. Es läuft etwas falsch. Das Mantra der Industrie – schneller, billiger, mehr – stellen die meisten von ihnen in Frage.
THE RABBIT HUNT - Eine Kleinstadt in Florida: Wenn die Zuckerrohrfelder der größten Zuckerfarm der USA abgebrannt werden, kommen die jungen Männer, um an den Rändern der Felder die fliehenden Kaninchen zu jagen. Unter ihnen der 17-jährige Chris mit seiner Familie.


two worlds webNEU: TWO WORLDS & REBEL BEATS
Two Worlds - Drei Menschen, zwei Wege die Umwelt wahr zu nehmen und eine Familie. Der Film ist das Porträt gehörloser Eltern und ihrer 12-jährigen Tochter.
Berührend und zusätzlich ein sehr heiterer Film. Weltweit auf Festivals und beim Publikum beliebt – zu Recht!
Rebel Beats - Afghanistans erste und beliebteste Rapperin singt über kontroverse Themen wie Gewalt gegen Frauen. Wie hoch ist der Preis für ihr Leben abseits der Norm? 

joes violin webNEU: JOES VIOLIN
Der 92jährige Joseph Feingold, dessen Familie Opfer des Holocaust und des Stalinismus wurde, spendet seine Geige um seine Liebe zur Musik weiter zu geben. Sein Geschenk verändert das Leben der 13-jährigen Brianna aus der Bronx in New York. Und es beginnt die Freundschaft zweier Menschen, die mehrere Generationen trennt, ihre Liebe zur Musik aber eint.
Joes Violin wurde 2017 in der Kategorie Kurzdokumentarfilm für den Oscar nominiert, tourt seitdem auf unzähligen Festival und wurde mit Preisen und Auszeichnungen überhäuft. Wir haben den gesamten Film exklusiv für die Filmclubs übersetzen und deutsch untertiteln lassen!
 

the wait webNEU: THE WAIT
Sie ist klug, sieht gut aus und ist beliebt, gut in der Schule und eine talentierte Fußballerin. Aber die14-jährige Rochsár ist unglücklich. Vor fünf Jahren floh sie mit ihren Eltern und ihren Geschwistern nach Dänemark. Seit 5 Jahren ist nicht klar, ob sie bleiben dürfen. Über Alltag und Kampf dieses Mädchens erzählt THE WAIT in starken Bildern, die viele Fragen aufwerfen.
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok