Trailer    Extras

Regie: Kazuhiro Soda |
JP 2007 | 52 min. | Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Was passiert, wenn eine machtverwöhnte Partei in Japan einen völlig unbekannten Kandidaten ins Rennen schickt? Reichen leere Floskeln und das Parteiemblem oder verlangen WählerInnen nach mehr? Eine unterhaltsame und lehrreiche Reise in die Abgründe einer gefestigten Demokratie.

Yamauchi „Yama-san“ Kazuhiko ist 40 Jahre alt, selbständiger Briefmarken- und Münzverkäufer und tritt bei den Wahlen in der japanischen Stadt Kawasaki für die Liberaldemokratische Partei (LDP) an.
So weit, so gewöhnlich. Was seine Wahlkampagne von anderen unterscheidet: Der Tokioter ist politisch vollkommen unerfahren. In Kawasaki kennt ihn niemand. Dem politischen Nobody bleibt nur noch eine Woche, um zumindest seinen Namen in der Stadt bekannt zu machen. Ohne etwas zu hinterfragen, folgt er den Anweisungen seines Wahlkampfteams. Mit einem Megafon bewaffnet schreit er alle drei Sekunden seinen Namen in die Nachbarschaft hinaus. Er verbeugt sich vor allem und jedem, „sogar vor Telefonmasten“, lächelt ununterbrochen, schüttelt unzählige Hände, und ist sich auch in Momenten großer Erschöpfung für sportliche Betätigungen im Rahmen des Wahlkampfes nicht zu schade.
Daneben gilt es finanzielle Probleme in den Griff zu bekommen, die Parteigrößen der LDP zufrieden zu stellen und seine Frau davon zu überzeugen, dass es besser ist, keine Kritik an den konservativen Familienvorstellungen der Partei zu üben.
Kazuhiro Sodas Dokumentarfilm führt dem Zuschauer vor Augen, was passiert, wenn eine Partei über derart stabile Mehrheiten verfügt, dass es auf ihre Kandidaten gar nicht mehr anzukommen scheint.
Es wird vollends deutlich, dass es hier nicht um eine Kampagne eines Kandidaten geht, sondern ausschließlich um die Interessen jener Partei, die von ihrer Gründung im Jahr 1955 bis zum historischen Machtwechsel im Sommer 2009 nahezu ununterbrochen die japanische Regierung gestellt hat.
Hinweis: Im Gegensatz zum Trailer ist der Film komplett deutsch untertitelt.


Altersempfehlung: ab 16

Die Filmbestellung ist nur für registrierte Mitglieder möglich



Themen: Demokratie

Facebook News

Hier werden die News unserer Facebook-Seite eingeblendet. Dabei werden auch Daten der BenutzerInnen weitergegeben. Die News werden erst aktiviert, wenn du das möchtest. Und ja: Das Lesen lohnt sich 😉
Inhalt aktivieren