Extras

Umfangreiches, deutschsprachiges pdfPresseheft zum Film (inkl. Interview mit der Regisseurin, etc.)

Weitere Infos, Trailer und Pressematerialien unter:

www.gaybybaby-film.de

https://www.facebook.com/GaybyBabyFilm/

Weitere Informationen auf englisch unter:

www.thegaybyproject.com

Trailer

Regie: Maya Newell | AU 2015 | 85 min. | Englisch mit deutschen Untertiteln

In einer Zeit, in der die Welt noch immer die Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Familien in Frage stellt, nimmt uns GAYBY BABY mit in das Zuhause von vier Kindern homosexueller Eltern. Jeder von ihnen kämpft mit den eigenen kleinen Schwierigkeiten, die das Erwachsenwerden so mit sich bringt und um das Unverständnis der Gesellschaft für ihre Familien.
Allein unter Frauen versucht GUS für sich herauszufinden, was es bedeutet ein „Mann“ zu sein; EBONY sucht ihre Stimme als Sängerin und einen Ort, wo ihre homosexuelle Familie akzeptiert wird; MATT fragt sich wie der Gott, den seine lesbischen Mütter anbeten, diese gleichzeitig in die Hölle verdammen kann; und GRAHAM kämpft mit einer Leseschwäche und mit dem Umzug der Familie nach Fidschi, wo Homosexualität gesellschaftlich nicht akzeptiert ist.
Aus der Perspektive der Kinder erzählt, ist GAYBY BABY ein lebendiges, bewegendes Portrait von Regenbogenfamilien, das einen erfrischend ehrlichen Blick auf das wirft, was wirklich zählt im Leben.
Familie ist eben mehr als „Vater, Mutter, Kind“.

„Muss man sehen.“
The Guardian

„Groß werden ist schwer. Bei zwei Müttern oder Vätern in gleichgeschlechtlichen Partnerschaften aufzuwachsen, macht es nicht leichter.“

Grit Lemke, DOK Leipzig

„Berührend, offen und auf wunderbare Weise heiter“
The Reel World

„Einer der besten LGBT Filme aller Zeiten“

Upekha Bandaranayake, BFI


Altersempfehlung: ab 14

Die Filmbestellung ist nur für registrierte Mitglieder möglich


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen