Insgesamt: 22 Ergebnisse gefunden.
Among the believers

Hemal Trivedi, Mohammed Naqvi | PK, USA 2015 | 84 min. | OF mit engl. UT
Der Film gibt Einblicke in die radikale Islamschule „Die Rote Moschee“ in Pakistan, welche für die Ausbildung von Nachwuchs-Dschihadisten bekannt ist. Überzeugend und schockierend zeigt der mehrfach ausgezeichnete Film, welchen Preis v.a Jugendliche in dieser ideologischen Schlacht bezahlen müssen.
Altersempfehlung: ab 16

Black Sheep

Christian Cerami | GB 2015 | 16 min. | OF mit dt UT
Sam und Jack, ein junges Bruderpaar aus Nordengland. Jugendliche aus der Arbeiterschicht. Beide wirken antriebslos und ohne Perspektive. Sam, der Ältere, hat viel Platz für klare Feindbilder im Kopf. Gemeinsam fahren sie zu einer Anti Islam Demo der rechten English Defence League. Der Ältere marschiert mit, der Jüngere bleibt abseits; wie lange noch?
Altersempfehlung: ab 16

Bravehearts

Kari Anne Moe | N 2012 | 115 min. | OF mit engl. UT
Norwegen, 2011. Vier Jugendliche befinden sich im Wahlkampf für ihre Parteien. Sie wollen die Welt verändern, doch dann verändert die Welt sie. Mitten im Wahlkampf erfolgen die tödlichen Attentate durch Anders Breivik...
Altersempfehlung: ab 16

Call me Kuchu

Malika Zouhali-Worrall, Katherine Fairfax Wright | Uganda/USA 2012 | 90 min. | OF mit dt UT
Wer sich in Uganda zur Homosexualität bekennt, riskiert sein Leben. Neue Gesetzesentwürfe, die lebenslange Haft und die Todesstrafe fordern, verschärfen die Lage von homosexuellen Menschen weiter. In diesem Umfeld wagt David Kato, sich als erster Ugander offen zu seiner Homosexualität zu bekennen.
CALL ME KUCHU begleitet ihn und seine Mitstreiter_innen bei ihrem Versuch, in einem feindlich gesinnten Umfeld ihre sexuelle Orientierung offen zu leben.
Im Rahmen des One World Filmclubs Award 2013 mit einer "Special Mention" ausgezeichnet!
Altersempfehlung: ab 16

Dil Leyla

Asli Özarslan | D 2016 | 71 min. | OF mit dt UT
Leyla Imret, eine junge Frau aus Deutschland, wird mit 26 die jüngste Bürgermeisterin der Türkei - in Cizre, einer überwiegend von KurdInnen bewohnten Krisenregion an der syrisch-irakischen Grenze. Ihr Ziel ist es, den Menschen in der bürgerkriegszerstörten Stadt eine Perspektive zu geben. Doch dann stehen die türkischen Parlamentswahlen an und es kommt alles anders.
Altersempfehlung: ab 16

Der lange Arm der Kaiserin - Die Geschichte des Schwangerschaftsabbruchs in Österreich

Susanne Riegler | A 2012 | 65 min. | Deutsch
Aufklärung ist ein Tabu. Verhütung ist ein Tabu. Schwangerschaftsabbruch ist ein Tabu. Worüber wird dann überhaupt noch geredet? Der Film fragt: Warum ist das so?
Ist es der lange Arm der Kaiserin der noch immer nach uns greift?
Altersempfehlung: ab 16

Das Arrangement

Nathalie Borgers | A/F 2005 | 52 min. | Deutsch
Arrangierte Hochzeit – ein Begriff, der uns fern scheint, ist für viele junge MigrantInnen in Österreich jedoch nach wie vor Realität. Der Film begleitet vier junge Wiener TürkInnen der 2. Generation, die mit arrangierten Hochzeiten konfrontiert sind oder waren.
Altersempfehlung: ab 14

For Ahkeem

Jeremy S. Levine, Landon Van Soest | USA 2017 | 88 min. | OmdU
Der Film beginnt ein Jahr vor den tödlichen Polizeischüssen auf einen Jugendlichen in Ferguson/USA. Daje, ein 17-jähriges schwarzes Mädchen kämpft gegen Gesellschaft und schwierige sozialen Verhältnisse, um ihr Recht auf eine lebenswerte Zukunft verwirklichen zu können. Der Film schildert auf ergreifende Weise den Alltag einer Jugendlichen und verdeutlicht, mit welchen Herausforderungen sich viele schwarze Teenager in den USA konfrontiert sehen.
Ausgezeichnet mit dem OWFC-AWARD 2018!
Altersempfehlung: ab 16

Gefangen im Netz

Barbora Chalupová, Vít Klusák | CZ, SK 2020 | 63/100 min. | OF mit dt UT bzw. mit dt VO
Drei mädchenhaft aussehende Schauspielerinnen, die sich im Netz als 12-Jährige ausgeben, chatten aus nachgebauten Kinderzimmern in einem Filmstudio mit Männern aller Altersgruppen. Die meisten der Männer fragen nach Sex am Bildschirm und schicken explizite Fotos oder Links zu Pornoseiten. Sechs Kameras drehen die Ereignisse mit und aus den Jägern werden Gejagte. Ein Film, der aufrüttelt!
Altersempfehlung: ab 12/16

Hungerstation

Skye Fitzgerald | USA 2020 | 40 min. | OF mit dt UT
An vorderster Front des Hungers im Jemen. Mit beispiellosem Zugang in einem sensiblen Konfliktgebiet, dokumentiert der Film den Alltag einer Ärztin und einer Krankenpflegerin, die vor dem Hintergrund eines vergessenen Krieges gegen die Ausbreitung des Hungers kämpfen.
Altersempfehlung: ab 14

Heimweh

Ervin Tahirovic | A 2017 | 80 min. | OF mit dt UT
Wenn Ervin Tahirović von seiner Kindheit träumt, dann sieht er Bilder einer Stadt, die es so nicht mehr gibt, trifft Verwandte, die nicht mehr dort leben. Mehr als zwanzig Jahre nach dem Bosnienkrieg reist er von Österreich aus zurück in die verlorene Heimat. Heimweh zeichnet die Fassungslosigkeit einer Flucht nach und erzählt dabei von der Aufarbeitung einer persönlichen Geschichte.
Altersempfehlung: ab 16

Halbmondwahrheiten

Bettina Blümner | D 2013 | 88 min. | OF mit dt UT
Über türkische Männer kursieren pauschale Bilder: Paschas, die ihre Frauen schlagen, ihre Ehre bis aufs Blut verteidigen, den Gebetskranz immer bei der Hand... Dass die Realität ganz anders sein kann, zeigen die Männer der deutschlandweit ersten Selbsthilfegruppe für türkischstämmige Männer.
Altersempfehlung: ab 16

Intolerance Ivan

Marko Popovi? | Serbien 2002 | 25 min. | Serbisch mit engl. UT
Ivan ist 20, lebt in Belgrad und steht offen zu seiner Homosexualität. „Es wäre mir lieber, wenn du ein Vergewaltiger wärst und Häuser niederbrennst. Aber das ist ekelhaft!“, ist der Kommentar von Ivans Mutter. Der Film zeigt, dass ein Coming-Out in einer von jahrelangem Krieg, Intoleranz und Nationalismus geprägten Gesellschaft ein mutiger und gefährlicher Schritt ist.
Altersempfehlung: ab 16

Light Fly, Fly High

Beathe Hofseth , Susann Østigaard | N, IND 2013 | 58 min. | OF mit dt. UT
„Ich bin eine Ein-Frau-Armee“. Thulasi, eine junge Inderin, die einer niederen Kaste angehört, boxt sich ihren Weg raus aus der Armut, raus aus den gesellschaftlichen Zwängen.
Ausgezeichnet mit dem One World Filmclubs Award 2015!
Altersempfehlung: ab 16

Of Fathers and Sons - Die Kinder des Kalifats

Talal Derki | DE, LB, SY, QA 2017 | 99 bzw. 52 min. | OF mit dt UT bzw. dt. VO
Abu Osama, Familienvater und Mitglied der al-Nusra-Brigaden in Syrien, träumt von der Errichtung eines islamischen Kalifats. Auch das Leben seiner Söhne stellt er in den Dienst dieser Idee, von klein auf werden sie zu islamistischen Gotteskriegern erzogen.
Altersempfehlung: ab 16

Sommerkrieg

Moritz Schulz | DE 2019 | 78 min. | OF mit dt UT
Die Ukraine befindet sich im Krieg. Auch deswegen machen die 12-jährigen Jastrip und Jasmin bei einem paramilitärischen Ausbildungscamp mit. Die beiden wollen ihr Land ehren und verteidigen. Wie wirken sich Drill und Propaganda auf die Kinder aus und was wird aus ihnen, nachdem sie das Camp verlassen?
Altersempfehlung: ab 14

Sonita

Rokhsareh Ghaem Maghami | D, IR, CH 2015 | 91 bzw. 54 min. | OF mit dt UT bzw. dt.VO
Die 16-jährige Afghanin Sonita träumt von einer Karriere als Rapperin. Sie hofft, sich dadurch dem Vorhaben ihrer Familie zu entziehen, sie gegen ihren Willen an einen Mann zu verkaufen. Ihre einzige Chance: mehr Geld zu bieten, als die 9.000 Dollar, um die sie verkauft werden soll.
Ausgezeichnet mit dem One World Filmclubs Award 2016!
Altersempfehlung: ab 16

Staatsdiener

Maria Wilke | D 2015 | 78 min. | dt. OF
Zum ersten Mal begleitet ein Dokumentarfilm ohne jegliche Einschränkung oder Zensur die Ausbildung junger PolizistInnen. Ein Jahr lang werden StudentInnen einer Polizeischule in Deutschland begleitet und während ihres Praktikums auf Streife gezeigt.
Der Film zeigt junge Menschen, die lernen, sich für Recht und Gesetz einzusetzen- und manchmal auch an ihrer Rolle und der Härte der Realität auf der Straße scheitern.
Altersempfehlung: ab 16

The Land Between

David Fedele | AUS 2014 | 78 min. | OF mit dt UT
Hunderte afrikanische Flüchtlinge schlagen provisorische Lager in Marokko auf. Ihr Ziel: Den Grenzzaun Richtung Europa zu überwinden. Die Grenze wird streng bewacht, Flüchtlinge bei ihren Versuchen den Zaun zu überwinden, misshandelt oder getötet. Der Film zeigt ungeschönt die katastrophalen Bedingungen, denen sie ausgesetzt sind.
Altersempfehlung: ab 16

The Invisible Men

Yariv Mozer | IL, NL 2012 | 68 min. | OF mit dt UT
Unsichtbar sein und bleiben, lautet die Überlebensstrategie dreier schwuler Palästinenser. Um zu überleben bleibt nur die Chance auf Asyl in einem Drittland - jenseits von Israel und palästinensischen Autonomiegebieten.
Ausgezeichnet mit One World Filmclubs Award 2014!
Altersempfehlung: ab 16

Facebook News

Hier werden die News unserer Facebook-Seite eingeblendet. Dabei werden auch Daten der BenutzerInnen weitergegeben. Die News werden erst aktiviert, wenn du das möchtest. Und ja: Das Lesen lohnt sich 😉
Inhalt aktivieren