Extras

Link zur Diagonale - Festival des österreichischen Films, wo der Film seine Premiere hatte und dessen Leitung uns den Film ans Herz legte.

Regie: Rafael Haider | A 2018 | 49 min. | Deutsch

Vierzig Lehrlinge, die für eine Supermarktkette arbeiten, studieren im Rahmen eines Theaterprojekts die berühmteste Liebestragödie aller Zeiten ein: William Shakespeares Romeo und Julia. Es bleibt ein Monat, die Dialoge zu lernen, Fechten zu üben, anzubandeln und vor allem etwas über sich selbst zu lernen.
Auf Improvisationen folgt die Rollenverteilung, immer konkreter werden die Stellproben, detaillierter die Arbeit am Text, die Spannungen in der Gruppe steigen ...
Voller Sympathie für die Jugendlichen folgt die Kamera den jungen Lehrlingen bei den Proben, in ihrem beruflichen Alltag.
Und immer öfter begegnen uns nicht bloß die Kassierin, der Regalbetreuer oder die Wurstverkäuferin, sondern junge Menschen, die immer vielschichtiger werden und an Persönlichkeit gewinnen.
Der Regisseur zeichnet mit diesem Film ein aktuelles und offenherziges Bild junger, heimischer Lebensrealitäten.


Altersempfehlung: ab 14

Die Filmbestellung ist nur für registrierte Mitglieder möglich


Facebook News

Hier werden die News unserer Facebook-Seite eingeblendet. Dabei werden auch Daten der BenutzerInnen weitergegeben. Die News werden erst aktiviert, wenn du das möchtest. Und ja: Das Lesen lohnt sich 😉
Inhalt aktivieren