Rebel Beats

Trailer    Extras

Regie: Omid Marzban | AFG 2016 | 26 min. | Originalfassung mit englischen Untertiteln

Paradise, Afghanistans erste und beliebteste Rapperin singt über kontroverse Themen wie Gewalt gegen Frauen, Kinderheirat und Ehrenmorde. Selbst mehrere Morddrohungen bringen sie nicht zum Schweigen. Gemeinsam mit ihrem Freund Diverse sind sie 143BAND.
Sie lieben ausgefallene Kleidung und setzen sich für die Gleichberechtigung von Frauen ein. Was jedoch anderswo als hip, alternativ oder vielleicht auch selbstverständlich betrachtet wird, wird in ihrer Heimat schlicht nicht toleriert. Für Paradise bedeutet es, in ständiger Angst zu leben. Tägliche Angriffe über die sozialen Medien und Männer, die sie auf der Straße attackieren.
Trotzdem denkt sie nicht daran aufzugegeben. "Es spielt keine Rolle, ob du Lehrerin oder irgendetwas anderes bist. Wenn du eine Frau bist, hast du in Afghanistan ein Problem.“
Nachtrag: Da sie immer mehr um ihr Leben fürchteten, entschlossen sich die beiden zur Flucht aus Afghanistan. Sie leben derzeit als Flüchtlinge in Berlin und machen weiter Musik. Paradise meint dazu in einem Artikel des Tagesspiegels:„Ich fühlte mich wie ein Vogel im Käfig, nun bin ich frei! Frei, Fahrrad zu fahren, mich anzuziehen, wie ich möchte.“


Altersempfehlung: ab 16

Die Filmbestellung ist nur für registrierte Mitglieder möglich



Facebook News

Hier werden die News unserer Facebook-Seite eingeblendet. Dabei werden auch Daten der BenutzerInnen weitergegeben. Die News werden erst aktiviert, wenn du das möchtest. Und ja: Das Lesen lohnt sich 😉
Inhalt aktivieren