Die One World Filmclubs zu Gast beim SchülerInnen- vertretungskongress 2012
web-P3090087Zuerst unser Dank an die OrganisatorInnen des Kongresses. Dieser von der aks organisierte Kongress versammelte 250 SchülerInnen aus ganz Österreich vom 9.-11.3. in Velden am Wörthersee.
13 Workshops, lustvolle Wettbewerbe, ausgelassene Parties und wir mittendrin.
Denn: Wir wurden eingeladen, ...das Projekt der One World Filmclubs vor Ort zu präsentieren und ein abendliches Filmscreening zu veranstalten.
Aus dem einmaligen Filmscreening wurden zwei, zu jeweils später Stunde mit zahlreichen interessierten Jugendlichen.
Wir zeigten die Dokumentarfilme „Blood in the mobile“ und „Afghan Star“ – für Gesprächsstoff danach war jeweils gesorgt.
Zusätzlich konnten wir das Projekt in 5 Workshops persönlich präsentieren und waren auch in diesem Rahmen mit Dokumentarfilmen aus unserer Mediathek präsent.

web-P3090086Was sollen wir sagen: Das Interesse an den One World Filmclubs war riesig. Dutzende Jugendliche wollen mit uns in Kontakt bleiben und weiter informiert werden. Weit mehr als 20 SchülerInnen wollen an ihren Schulen demnächst einen lokalen Filmclub gründen!!!

Nachsatz: Was wir vor Ort an Engagement, Professionalität  und Freude unter den Jugendlichen erlebt haben, sollte große Teile der Bildungspolitik beschämen – es hat gezeigt was möglich ist, wenn Jugendlichen ein Umfeld geschaffen wird, in dem sie sich wohl fühlen und ernst genommen werden.

Facebook News

Hier werden die News unserer Facebook-Seite eingeblendet. Dabei werden auch Daten der BenutzerInnen weitergegeben. Die News werden erst aktiviert, wenn du das möchtest. Und ja: Das Lesen lohnt sich 😉
Inhalt aktivieren