Trailer    Extras

Regie: David Fedele | AUS 2014 | 78 min. | Originalfassung mit deutschen Untertiteln

In den Wäldern im Norden Marokkos, an der Grenze zur spanischen Enklave Melilla, haben hunderte afrikanische Flüchtlinge provisorische Lager aufgeschlagen, um eine Gelegenheit zu finden, den in unmittelbarer Nähe liegenden Grenzzaun zu überqueren und so europäisches Territorium zu betreten. Der Zaun wird streng bewacht, die Flüchtlinge werden bei ihren Versuchen ihn zu überwinden, misshandelt oder getötet.
Der australische Filmemacher David Fedele fängt in seinem viel beachteten und preisgekrönten Dokumentarfilm einfühlsam das alltägliche Leben der Flüchtlinge ein, lässt sie ihre individuellen Geschichten und Träume erzählen und zeigt ungeschönt die katastrophalen Bedingungen, denen sie ausgesetzt sind. (Quelle: this human world)

"Ich freue mich, wenn mein Film die Menschen wütend macht - ansonsten wird sich an der Situation in Melilla nichts ändern." (David Fedele in der „Der Standard“ am 30.6.2014)

Der Film lief international auf vielen Festivals, wurde mehrfach ausgezeichnet und auch für den One World Filmclubs Award 2014 nominiert!

Hinweis: Im Gegensatz zum Trailer ist der Film vollständig deutsch untertitelt!


Altersempfehlung: ab 16

Die Filmbestellung ist nur für registrierte Mitglieder möglich



Facebook News

Hier werden die News unserer Facebook-Seite eingeblendet. Dabei werden auch Daten der BenutzerInnen weitergegeben. Die News werden erst aktiviert, wenn du das möchtest. Und ja: Das Lesen lohnt sich 😉
Inhalt aktivieren