Trailer    Extras

Regie: Patrick Bresnan | USA 2017 | 12 min. | Englisch mit deutschen Untertiteln

Eine Kleinstadt in Florida: Wenn die Zuckerrohrfelder der größten Zuckerfarm der USA abgebrannt werden, kommen die jungen Männer, um an den Rändern der Felder die fliehenden Kaninchen zu jagen. Unter ihnen der 17-jährige Chris mit seiner Familie.
Schnelligkeit und Geschicklichkeit sind gefragt, denn die Kaninchen werden mit den Händen und Stöcken erlegt. Diese Art der Jagd gilt in diesem Teil der USA seit mehr als hundert Jahren als eine Art Initiationsritus für junge Männer.
Der Film begleitet Chris und seine Familie an einem dieser Tage. Vom zuckerreichen Frühstück, über die Jagd bis zum Verteilen der Beute an die Nachbarschaft. Ein Film über Armut, Gewalt, Gemeinschaft und Landarbeit in den Everglades..
Der Regisseur lässt uns in diesen 12 Minuten in eine Lebensrealität der USA eintauchen, die viel über Armut abseits von Klischees und Glamour zeigt.
Der Film wurde international und bei Vienna Shorts mehrfach ausgezeichnet.
In der Wiener Jurybegründung heisst es:“… das uns damit tief in die Welt der marginalisierten ProtagonistInnen eintauchen lässt. Dieser Film ist ein kompaktes Wunderwerk, welches uns zeigt, was ein wahrlich talentierter Regisseur mit dem kurzen Format zu erreichen vermag.“


Altersempfehlung: ab 16

Die Filmbestellung ist nur für registrierte Mitglieder möglich



Facebook News

Hier werden die News unserer Facebook-Seite eingeblendet. Dabei werden auch Daten der BenutzerInnen weitergegeben. Die News werden erst aktiviert, wenn du das möchtest. Und ja: Das Lesen lohnt sich 😉
Inhalt aktivieren