Extras

pdf Exile Family Movie - Presseheft.pdf

Link zur offiziellen Filmseite.

Materialien zum Film bei "Kino macht Schule"

Umfangreiche Arbeits-, Bildungs- und Zusatzmaterialien zum Thema finden sich in pdf"Aufbrechen-Ankommen-Bleiben" entwickelt und herausgegeben von UNHCR, ÖIF und BAOBAB

pdfFlucht und Asyl - von polis aktuell. Umfangreiche, kompakte Infos zum Thema mit Österreichbezug und Fallbeispielen

Trailer

Regie: Arash T. Riahi | A 2006 | 94 min. | Deutsch/Englisch/Persisch mit deutschen Untertiteln

Eine Familiengeschichte – normal, verrückt und außergewöhnlich zugleich. Ein Film über Exil und Heimat, über Eltern, Großeltern, Geschwister und all die anderen nahen und fernen Verwandten einer persischen Großfamilie, die teils nach Europa und Amerika emigriert, großteils aber im Iran geblieben ist.
Allen Gefahren zum Trotz gibt es nach 20 Jahren ein geheimes Wiedersehen an einem für die iranische Obrigkeit unverdächtigen Ort: in Mekka.
Man kommt aus Amerika, Schweden, Österreich und dem Iran angereist und es wird gelacht, gestritten, gekocht, gefeiert, es gibt übermäßig viele Umarmungen und Küsse, und doch ist es auch ein Aufeinanderprallen der muslimischen und der westlichen Gesellschaften.
Ein herzerwärmender Film zum mitlachen und mitweinen.

Hinweis:
Dieser Film unterliegt besonderen Verleihbedingungen, die im Zuge der Bestellung abgeklärt werden.


Altersempfehlung: ab 14

Die Filmbestellung ist nur für registrierte Mitglieder möglich


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen