Extras

pdfPressemappe zum Film (englisch), inkl. Statement des Regisseurs, etc.
Homepage zum Film

 

Trailer

Regie: Skye Fitzgerald | USA 2020 | 40 min. | Originalfassung mit deutschen Untertiteln

An vorderster Front des Hungers im Jemen. Mit beispiellosem Zugang in einem sensiblen Konfliktgebiet, dokumentiert der Film den Alltag einer Ärztin und einer Krankenpflegerin, die vor dem Hintergrund eines vergessenen Krieges gegen die Ausbreitung des Hungers kämpfen.
Im März 2018 berichtete die UN, dass 10 Millionen Jemenit:innen einen Schritt von der Hungersnot entfernt seien und dass der Hunger eine ganze Generation bedroht.
Die Filmcrew bettet sich in ein Team von Ärzt:innen und Krankenpfleger:innen ein, um den Alltag auf den Hungerstationen zu dokumentieren. Dort geht es Tag für Tag  vor allem darum Kinder vor dem Hungertod zu retten.
Was sie uns zeigen ist ein erschreckender Einblick in die Hungersnot der Kinder und das Leid einer kriegsgeplagten Gesellschaft, in der es tagtäglich um das nackte Überleben geht.

„Wir konzentrieren uns auf die Not hungernder und vertriebener Zivilisten, die einem vergessenen Krieg im Jemen ausgeliefert sind.
In einem politischen Umfeld, das Einwanderern und Flüchtlingen zunehmend feindselig gegenübersteht, glauben wir, dass die Dokumentation der realen Not der Menschen, die vor Krieg und Unterdrückung fliehen, so essentiell und wichtig wie nie ist und ein wichtiger Aufruf an das Gewissen der gesamten Weltgemeinschaft ist.“ Skye Fitzgerald (Regisseur)

Nominiert für den Oscar in der Kategorie Dokumentarkurzfilm 2021.
Ausgezeichnet mit unzähligen Preisen.
Nominiert für den One World Filmclubs Award 2021!
Die deutsche Fassung wurde exklusiv für die One World Filmclubs hergestellt.

Hinweis: Im Gegensatz zum Trailer ist der Film vollständig deutsch untertitelt!


Altersempfehlung: ab 14

Die Filmbestellung ist nur für registrierte One World Filmclubs möglich.
Alle anderen verweisen wir an den jeweiligen Lizenzgeber.


Facebook News

Hier werden die News unserer Facebook-Seite eingeblendet. Dabei werden auch Daten der BenutzerInnen weitergegeben. Die News werden erst aktiviert, wenn du das möchtest. Und ja: Das Lesen lohnt sich 😉
Inhalt aktivieren