Trailer    Extras

Regie: Marcel Barrena |E 2012 | 54 min. | Originalfassung mit englischen Untertiteln

Albert liebt das Leben, weites Reisen und lässt sich durch nichts behindern, schon gar nicht durch seinen Rollstuhl auf den er seit vielen Jahren angewiesen ist.
19 Jahre alt und in Barcelona/Spanien zu Hause wählt er sein nächstes Reiseziel mit einem Blick auf den Globus – möglichst weit weg, die genau andere Seite der Welt, in seinem Fall: ein Leuchtturm in Neuseeland.
Gemeinsam mit seiner Freundin Ana, mit leichtem Reisegepäck samt unhandlichem Rollstuhl, einer Videokamera, 20€ in der Tasche, starten sie in dieses Abenteuer.
Zahlreiche Länder, Sehenswürdigkeiten, etliche gesundheitliche Probleme, voller Tricks und Kniffe, stets knapp bei Kasse, aber zumeist bester Dinge durchqueren sie die Kontinente und wir dürfen an diesem Abenteuer teilhaben.

All die Schwierigkeiten die Albert in seinen jungen Jahren schon durchstehen musste, all die Sorgen seiner Verwandten, ob denn das gut gehen kann, weichen dem Hauptfokus des Regissseurs, denn:

Hier genießt ein junger Mensch seine Freiheit, seine Lust zu reisen, seine Lust und Neugier auf diese Welt. Trotz eingeschränkter Mobilität, trotz fehlendem Geld.
Dieser Film ist ein Fest, lässt die ZuseherInnen mitfeiern und lädt zur Nachahmung ein.

Eingeladen auf zahlreiche Festivals, ausgezeichnet und stets vom Publikum geliebt!
Nominiert für den One World Filmclubs Award 2015!


Altersempfehlung: ab 14

Die Filmbestellung ist nur für registrierte Mitglieder möglich



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen