Extras

pdfPresseheft zum Film inklusive Statement des Regisseurs.

Trailer

Regie: Jonas Heldt | DE 2020 | 78 min. | Deutsch und Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Seda (20) sortiert als Leiharbeiterin die ganze Nacht bei Audi Autoteile. Mit einer unbefristeten Anstellung will sie sich von ihrem konservativen Elternhaus emanzipieren. Die Familie kam aus der Türkei als Gastarbeiter und sie sind bis heute Leiharbeiter geblieben. Doch die Zeiten sind hart, denn Audi will mittels Automatisierung mindestens ein Zehntel aller Stellen streichen.
Headhunterin Eva (33) ist spezialisiert auf die Suche nach Fachkräften zur Automatisierung. Diese betrifft auch Sedas Tätigkeiten in der Logistik. Mindestens ein Zehntel aller Stellen will Audi in Ingolstadt vor allem hier in den nächsten Jahren digitalisieren. Für die dazu benötigten und begehrten Fachkräfte werden derzeit Höchstvergütungen bezahlt.
Eva weiß, dass auch ihr eigener Job eines Tages durch Algorithmen ersetzt werden wird. Doch dann, so ihr Plan, wird sie schon mit ihrer Freundin in der Karibik leben und gar nicht mehr arbeiten müssen.
Überall in Europa entstehen Smart Factories, Fabriken, die ohne Menschen funktionieren. Welchen Wert hat Arbeit in Zeiten der digitalen Revolution?
Der Film zeigt zwei Frauen, die sich in der Autoindustrie behaupten müssen und deren Arbeitsplätze früher oder später durch Automatisierung wegfallen werden.

„Nach einer Weile wurde ich schlicht vergessen in den großen Fabrikhallen von Imperial/AUDI, weil ich meistens nachts und alleine gedreht habe. Ich hatte ein gutes Verhältnis zu den Wachleuten …“
Jonas Heldt (Regisseur)

Nominiert für den One World Filmclubs Award 2020!


Altersempfehlung: ab 14

Die Filmbestellung ist nur für registrierte One World Filmclubs möglich.
Alle anderen verweisen wir an den jeweiligen Lizenzgeber.


Facebook News

Hier werden die News unserer Facebook-Seite eingeblendet. Dabei werden auch Daten der BenutzerInnen weitergegeben. Die News werden erst aktiviert, wenn du das möchtest. Und ja: Das Lesen lohnt sich 😉
Inhalt aktivieren