ltdf 2020 quer ohne textowfc linksMitmachen beim Langen Tag der Flucht 2020!
Wie leben Frauen und Mädchen in Afghanistan, Iran, Indien, dem Libanon oder Österreich, ... Welche Gemeinsamkeiten gibt es? Was sind Hintergründe und Folgen von Flucht und Migration?
Die One World Filmclubs nehmen auch heuer beim "Langen Tag der Flucht" teil, diesmal mit einem Schwerpunkt auf Frauen und Mädchen!
So macht ihr mit:
Ihr organisiert in den Tagen rund um den 2.10. eine Filmclubvorführung an eurer Schule, im Jugendtreff, Mädchencafé,.. mit einem der Filme aus dem Filmpaket Frauen-Mädchenrechte oder Flucht-Migration-Integration.
Bei uns bekommt ihr Filmtipps speziell für euren Filmclub, euer Alter und eure Interessen, Tipps zur Organisation, Best Practice Beispiele von Filmclubs aus den letzten Jahren und natürlich die Filme.
Für Anregungen: z.B.: Langer Tag der Flucht 2016, Langer Tag der Flucht 2014,..     


Noch kein Filmclub an deiner Schule/deinem Jugendzentreff/Mädchencafé? Dann melde dich bei uns: Kontakt.

Der Lange Tag der Flucht steht unter der Schirmherrschaft des UNHCR (=Hochkommissariat für Flüchtlinge der Vereinten Nationen) und setzt sich aus einer Vielzahl an Einzelveranstaltungen von
Initiativen aus Kunst, Kultur, Biildung, Sport und dem Flüchtlingsbereich zusammen.

Facebook News

Hier werden die News unserer Facebook-Seite eingeblendet. Dabei werden auch Daten der BenutzerInnen weitergegeben. Die News werden erst aktiviert, wenn du das möchtest. Und ja: Das Lesen lohnt sich 😉
Inhalt aktivieren